Die Galerie ist am Freitag, 22.9., und Samstag, 23.9., geschlossen!

Zeichnungen*

* Ingólfur Arnarsson, Kirstin Arndt, Wilhelm Beestermöller, Lucie Beppler, Rudolf de Crignis, Henrik Eiben, Frank Gerritz, Peter Harder, Barbara Hindahl, Arjan Janssen, Tumi Magnússon, Andrea Ostermeyer, Franziska Reinbothe, Winston Roeth, Rolf Rose, Michael Rouillard, Christiane Schlosser, Andreas Karl Schulze, Hadi Tabatabai, Ívar Valgarđsson, Joan Witek 

8.9.-21.10.2017

 

       

 

Anlässlich des 23. Saisonstarts der Galerien Frankfurt laden wir dazu ein, das Medium Zeichnung einmal mehr genauer zu betrachten. In klassischer Salonhängung sind auf einer Wand 21 Positionen zur Zeichnung versammelt. Zeichnungen mit Bleistift, Faden, Tusche, Textilband, Ölstift, Textmarker, Lack, Aquarellfarbe, Buntstift, Tipp-Ex, Silberstift, Kohle, Radiernadel, Pigment und Bindemittel, Kreide oder auch den Kanten von Papier auf Papier, Wand, Leinwand, Film, Holz und Fotografie.
On the occasion of the 23rd „Saisonstart“ we cordially invite you to (once again) explore the medium of drawing. „Zeichnungen“ unites 21 works by 21 artists in a salon-style hang, executed in pencil, thread, ink, textile tape, oil stick, highlighter, lacquer, watercolour, crayon, correcting fluid, silverpoint, charcoal, etching needle, pigment and binder, chalk, or the edges of a sheet of paper on paper, wall, canvas, film, wood, photography.

frankfurt-saisonstart.de

VORSCHAU
Frank  Gerritz – To Drop A Line
28.10.-16.12.2017