Malerei?
Christoph Dahlhausen, Frank Piasta, Franziska Reinbothe

Eröffnung im Rahmen des Saisonstarts der IG Galerien Frankfurt:
Freitag, 7. September 2018, 18-22 Uhr

Saisonstart: Samstag, 8.9., & Sonntag, 9.9., 11-18 Uhr
Ausstellung: 7.9.-19.10.2018

Was ist eigentlich Malerei? Ganz einfach? Was so banal klingt, entpuppt sich schon bei kurzem Nachdenken über die mögliche Antwort als ziemlich komplexes Thema. Christoph Dahlhausens (*1960) „Bodies“, Aluwabenpaneele, mit Autolack farbig gefasst, sind ohne Spiegelungen nicht zu betrachten. Der Raum, der Betrachter, Lichtreflexe – alles wird zum Bestandteil des Bildes. Frank Piasta (*1967) arbeitet mit Pigmenten in Silikon, dabei drängt er die Farbe bisweilen an den Bildrand, die Mitte bleibt leer: „blank volume“ heißt die Serie. Franziska Reinbothe (*1980) arbeitet mit der Farbigkeit von sich überlagernden Stoffen, erklärt die Rückseite zur Ansichtsseite, rollt Leinwände auf und hängt sie über einen Nagel – all dies Befragungen des Bildes und der Malerei.

 VORSCHAU

Martina Detterer zu Gast: panta rhei
Ausstellung: 26.10.-10.11.2018

Rudolf de Crignis
Eröffnung: 1. Dezember 2018, 12-16 Uhr
Ausstellung: 1.12.2018-12.1.2019